• Für Sinne und Seele
    Liebe Reisebegeisterte, wir haben wieder voller Vorfreude unseren Reisekoffer für Sie gepackt und freuen uns, mit der bunten Vielfalt mit spannenden Zielen auch in 2019 Ihre Reiselust zu wecken.
  • Leserreise 2019
    Diese 7-tägige Busreise führt Sie nach Südtirol. Über Silvester, vom 28. Dezember 2019 bis zum 3. Januar 2020, verbringen Sie die Zeit in Meran.
  • Leserreise 2019
    Diese 5-tägige Busreise führt Sie vom 30. November bis zum 4. Dezember nach Regensburg.
  • Leserreise 2019
    Diese 7-tägige Busreise führt Sie vom 17. bis 23. September 2019 nach Mariazell, dem österreichischen Wallfahrtsort in der Steiermark.
  • Leserreise 2019
    Diese 8-tägige Flugreise vom 12. bis 19. September führt Sie nach Spanien. Erkunden Sie dort das Leben und Wirken des heiligen Ignatius von Loyola.
  • Leserreise 2019
    Diese 8-tägige Flugreise vom 12. bis 19. September 2019 führt sie nach Portugal. Sie besuchen Fatima, Lissabon und Santiago de Compostella.
  • Das Extra für Sie
    Extra-Ausgabe 72-Stunden Aktion "Mal eben die Welt besser gemacht" Erscheinungstag 2. Juni 2019 Download Version "Bonifatiusbote"
  • Klare Antwort: Ja. Vor allem beim Umgang mit Lebensmitteln führen Hygienefehler immer wieder zu Erkrankungen. Vorsorgemaßnahmen sind im Infektionsschutzgesetz geregelt. In Schulungen durch die Gesundheitsämter werden auch Küchenteams aufgeklärt, worauf sie achten müssen. Von Astrid Fleute.
  • Eine Woche „Kulturlaub“ haben Leserinnen und Leser der Kirchenzeitung genossen. Begleitet wurde die Gruppe von Pfarrer Thomas Catta aus Bensheim. Bei stets blauem Himmel und herrlichem Sonnenschein wurden Meran, Bozen und Brixen erkundet. Leserreise in Bildern.
  • Filmkritik zu „Hannas schlafende Hunde“
    Augen zu und durch. So hätte es Katharina Berger gern. Doch sie hat die Rechnung ohne ihre neunjährige Tochter Johanna gemacht. Der Film „Hannas schlafende Hunde“, der nächste Woche in die Kinos kommt, erzählt davon, wie ein Mädchen den Mantel des Schweigens lüftet. Des Schweigens über die Nazizeit. Gesehen von Hubertus Büker. Am Ende der Kritik geht's zum Gewinnspiel!